Aktualisiert am 28. Juni 2017

Bailey ist ein ca. 2010 geborener Staff-Dogo Argentino-Mix-Rüde. Er ist geimpft, gechipt und wird kastriert.

Der stattliche Rüde hat eine wahre Odyssee hinter sich. Denn eigentlich sollte er sterben. Sein Todesurteil wurde schon gesprochen. Nur aufgrund dem Druck gegenüber dem Ordnungsamt und der ehemaligen Besitzer kam es nicht dazu und so konnte Bailey doch zu uns umziehen.

Hier die Geschichte von dem armen Kerl, wie knapp er dem Tod entronnen ist:
http://www.staffordshire-hilfe.de/index.php?id=93

Bailey lebt bei uns immer mehr auf und ist ein lustiger Clown. Manchmal zeigt er sich in der Anlage wie ein kleiner Proll, aber draußen ist er, wenn er seine Menschen kennen gelernt hat ein tolles Begleiter. Er liebt es zu flitzen und bei uns im Auslauf zu toben.
Artgenossen sind nicht so sein Ding, wobei er bei Hündinnen ein absoluter Charmeur sein kann, wenn er sie toll findet.
Mit einer konsequenter Führung geht er aber an allem vorbei und pöbelt nicht.

Unser weißer Blitz liebt Ausflüge und Abwechslung. Er genießt es die Wiesen zu erschnüffeln und mag auch dabei seine Nase anstrengen.

Bailey wünscht sich so sehr eine neue Familie, die mit ihm durch Dick und Dünn geht. Vielleicht hat er bei Dir eine Chance?

Ein neuer Film von Bailey: Unser kleiner Wiesenflitzer unterwegs http://www.youtube.com/watch?v=_xF2DFVrHdA



























Baily als er ankam u.a. mit total entzündeten Augen


nach oben